Blog

und kommuniziert

LIBRO ANTICO.gif
Kürzliche Posts
Suche nach Tag
Noch keine Tags.
Folge uns
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Archiv

XXII Festival Internazionale di Musica e Cultura Celtica TRISKELL

Vom 22. bis 31. Juli findet in der prächtigen Location des Ferdinandeo das erwartete Keltenfest statt. Das gesamte Programm ist online auf der Website verfügbar, Tag für Tag und Stunde für Stunde, einschließlich des Itinerant Triskell.

XXII Triskell Celtic Festival

DAS FESTIVAL - Nach der sehr erfolgreichen Ausgabe von 2021 kommt der Meilenstein des 22-jährigen Bestehens des internationalen Festivals für keltische Musik und Kultur von Triest. Das aus der Leidenschaft für eine antike Welt entstandene und naturverbundene Festival hat im Laufe der Jahre die Hunderttausend-Besucherzahl überschritten und sein reichhaltiges Programm erweitert, indem es Familien, Kinder, Jugendliche und Touristen in seinem idealen Rahmen, dem Boschetto del Ferdinandeo, anspricht in Triest. „Das Programm dieser zweiundzwanzigsten Ausgabe wird dank der Rückkehr ausländischer Bands ein noch reichhaltigeres Programm mit einem ansprechenden musikalischen Repertoire sehen, noch mehr Raum wird handwerklichen Fähigkeiten, Kunst, Animation, Natur und Spiritualität eingeräumt, ohne Spaß und Spiel zu vergessen und Sport“, erklärt Elisabetta Sulli, Präsidentin der Uther Pendragon Association, die die Veranstaltung organisiert, und erinnert daran, dass das Festival ab 2020 eine plastikfreie Ecofesta ist, die von der Umweltabteilung der FVG-Region unterstützt wird.


Vom 22. bis 31. Juli können Enthusiasten, Neugierige und echte Triskell-Liebhaber zehn Tage lang in ein reichhaltiges Programm eintauchen, das die Traditionen und Bräuche der alten Kelten im Kontakt mit der Natur und mit der Möglichkeit zur Teilnahme an der Tradition und dem Brauchtum der Kelten nachzeichnet zahlreiche Workshops, Konferenzen, Praktika und spannende Aktivitäten auch für die Kleinen. Die Tänze und Musik der sogenannten keltischen Gebiete bleiben das Hauptgericht, das jedes Jahr ein sehr großes Publikum aus ganz Italien sowie aus Österreich, Slowenien, Kroatien und darüber hinaus anzieht.


Auch in dieser Ausgabe genießt die Veranstaltung die Mitorganisation der Stadt Triest, insbesondere der Abteilung für Kultur, Tourismus, Veranstaltungen und Sport, die Schirmherrschaft der Autonomen Region der F.V.G., die Unterstützung der Abteilung für Tourismus der Autonome Region der F.V.G. und das Umweltministerium, die Gruppe Banca Popolare di Cividale, die ASUIT sowie Trieste Trasporti und die prestigeträchtige kostenlose Schirmherrschaft des Generalkonsulats der Republik Slowenien in Triest und des Honorarkonsulats der Republik Frankreich.


MUSIK UND UNTERHALTUNG – Die Triskell-Musikplakatwand widmet sich der keltischen Musik, konnte aber schon immer ein sehr breites Publikum ansprechen, da sie sie in all ihren Formen und Schattierungen, von klassisch und traditionell bis modern, mit einer immer aktuellen Auswahl anbietet Aufmerksamkeit seitens der künstlerischen Leitung und der Wunsch, der Öffentlichkeit qualitativ hochwertige Musik anzubieten, aber auch Kunst, Unterhaltung und Spiritualität, erweitert im Angebot als Hauptziel, die Musikalität auf die nordischen, heidnischen, mittelalterlichen und volkstümlichen Genres auszudehnen.


Die Rückkehr ausländischer Bands bestätigt erneut die Internationalität des Festivals: Zwei Bands aus Holland treten auf, eine aus Schottland, eine aus der französischen Bretagne, eine aus Deutschland, eine aus Slowenien und eine aus der Slowakei.


Zur Einweihung der Rechnung in der Nacht des 22. Juli treten die Daridel Pagan Folk auf, die ein nordisches Wikinger-Genre mit Wild- und Tribal-Tönen präsentieren. Aus Italien werden wir dann Gäste wie Arthan Rebis, In Vino Veritas, Ragnarok, The Drifters, Emian und für die Rezension „Raum für lokale Gruppen“ die Wooden Legs und To Loo Loose haben, die mit der Show der irischen Tänze erneut bestätigt werden für Samstag, den 23. Juli, die Gens's d'Ys, die berühmteste Akademie für irischen Tanz in Italien.


Die deutschen Malasañers, die es gekonnt haben, verschiedene irische Folk-Punk-Musikkulturen mit einem Hauch von Spanisch und Rockabilly zu verbinden, treten am Freitag, den 22. Juli am späten Abend nach Daridel mit ihrem Nordic / Tribal Folk-Genre auf; Am Samstag, den 23. werden die jungen Gewinner der Celtic Glasgow Connection Rhuval aus Schottland mit ihrer zeitgenössischen schottischen Volksmusik zu Dudelsackklängen die Bühne betreten, gefolgt von der irischen Tanzshow der Gens D'Ys; Am Sonntag, den 24., nach der Magie der keltischen Harfe von Arthuan Rebis, kommen außergewöhnliche Musiker, die Bretonen Widilma, erfahrene Künstler der Musikszene in der Bretagne, für einen Abend, der dem heidnischen / keltischen / nordischen Folk gewidmet ist. Montag, 25., klingt mittelalterlich mit dem hochgelobten In Vino Veritas, während Dienstag, 26., für die Rezension „Space for Local Groups“ der irische Rock von To Loo Loose. Mittwoch, 27., heidnischer Abend der Nordwikinger, mit Ragnarök Duo, gefolgt von Emian Pagan Folk; Am Donnerstag, den 28. treten The Drifters auf, virtuose Musiker mit irischem Folk und nordisch-skandinavischer Musik; Am Freitag, den 29. Juli, ist die Dutch Pyrolysis an der Reihe, eine junge und dynamische Akustik-Folk-Band, gefolgt von der Rückkehr von Pyrates!, einer Band aus den Niederlanden, die bei den Triskelianern sehr beliebt ist. Samstag, 30. Juli für den "Space for Local Groups" zur besten Sendezeit, die energiegeladenen Wooden Legs, gefolgt von der slowenischen Band der talentierten Noreia. Zum Abschluss des Festivals am Sonntag, 31. Juli, die Slovak Irish Rose mit irischer Tradmusik.


Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Sideshows das Festivalpublikum begeistern. Um den Abenden des Triskell eine suggestive Note zu verleihen, finden wir Vassago mit seiner Kontaktjongleur- und Feuerperformance-Show mit dem Titel "B.I.O.S: Burning Idols Over the Stars", die an allen zehn Abenden stattfinden und am Ende der Konzerte auftreten wird, und Fata Foglia mit seiner keltischen Harfe für die ersten vier Tage des Festivals.


Die vierte Ausgabe des Bodypainting-Triskell-Wettbewerbs setzt die Kunst der Körperbemalung fort, die das Thema „Die Geheimnisse von Avalon“ haben wird, das dem Artus-Zyklus gewidmet ist, aber auch der ganzen Spiritualität, die um die Magie der alten Insel kreist von Avalon.

Infos auf der Website www.celticevents.org


UNTERHALTUNGEN UND WORKSHOPS FÜR KINDER UND FAMILIEN - Die magische Umgebung des Boschetto del Ferdinandeo wird auch in dieser Ausgabe zum perfekten Rahmen für viele Aktivitäten für Kinder, Familien und alle, die die Spontaneität der Kindheit wiedererlangen möchten. Mit den Händen staunen, basteln, phantasieren, träumen und Spaß haben sind die Schlagworte der vielen Workshops und Animationen für Kinder. Das am meisten erwartete Ereignis werden auch in diesem Jahr die Animationen der Gesellschaft von San Giorgio und Il Drago sein, die sowohl am Samstag, den 30. als auch am Sonntag, den 3. Juli, zu Harry Potter mit vier Animationen zu unterschiedlichen Themen stattfinden. Kinder und Eltern können in dieses lustige interaktive Spiel / Show eintauchen und die Abenteuer von "Harry Potter" von 11 bis 13 und von 15 bis 17 noch einmal erleben.


Die fantastische Welt wird auch der Protagonist der Workshops des verzauberten Gartens von Greta sein, die für die Dauer des Festivals stattfinden und Jung und Alt in die Kreation von glücklichen Einhörnern, schelmischen Hexen, Gnomen, Elfen, Tränken, Anhänger, Einhörner, Feentüren, Drachen und vieles mehr durch das Modellieren von Fimo. Kinder und Erwachsene können mit Jordy, dem Handwerker aus Wolfy's Garden, lernen, wie man Zauberstäbe herstellt. oder tauchen Sie ein in die Kräuter und Zauber der Potter-Welt. Beim Circle of Fairy Tales die „Tales of Stories“, Bardengeschichten und irische Geschichten mit Fairy Rainbow von MacAjvar.


Es wird Sportveranstaltungen geben, mit der Disziplin des Bogens zusammen mit dem ASD Dragon Rouge, wo die Schießprüfungen kostenlos und kostenlos sein werden, die „VIII Alasdair Trophy“ für Kinder bis 12 Jahre und Erwachsene und das „III Triskell Tournament“ Freundlicher Wettbewerb des dynamischen Bogenschießens, offen für Bogenschützen, die bei allen Verbänden registriert sind, wo sich verschiedene Kategorien des Bogenschießens treffen Bogenschießen, Schwert- und Schildworkshops für Kinder mit dem Drei-Drachen-Kulturverein, Fata Foglia wird Arpatherapie-Sitzungen mit ihrer keltischen Harfe veranstalten, drei Stufen von Tänzen aus dem keltischen, schottischen und irischen Raum mit Gens d'Ys und dem MacMulz Clan, und wieder Falknerei als Novum des Festivals, mit den Falconieri della Ginestra, die verschiedene Kurse anbieten werden.


KONFERENZEN, WORKSHOPS UND AKTIVITÄTEN IM FREIEN - Ein reichhaltiger Kalender mit Konferenzen und historischen Einblicken mit Expertenrednern, Journalisten und Schriftstellern ermöglicht es Neugierigen und Enthusiasten, die Traditionen, Kultur und Spiritualität dieser alten Völker, die auch unsere Gebiete bewohnten, zu vertiefen und nachzuvollziehen. Wir werden eine Reihe von Konferenzen zu verschiedenen Themen haben, die vom Kulturverein Aes Torkoi organisiert werden, eine Konferenz des Forschers und Schriftstellers Fausto Del Pin über die etymologischen Inkonsistenzen, die sowohl in der italienischen als auch in der friaulischen Sprache gefunden wurden, zwei Konferenzen von Fabio Calabrese, während der Clan del Toro wird die Konferenz über das alte Brotbacken wieder aufnehmen. Dank der Mitglieder des MacAjvar-Clans wird es möglich sein, sich den handwerklichen Fähigkeiten der alten Kelten bei der Verarbeitung von Ton, Leder, Kräutern und Weihrauch sowie bei der Herstellung keltischer Knoten und Oleolithen anzunähern. Das Publikum kann dann in Sicherheit bretonische, schottische oder irische Tanzschritte lernen, mit dem historischen Bogen schießen, sich mit dem Schwert duellieren, durch das Labyrinth von Artos gehen, um den Geist zu entspannen, oder live erleben, wie Brot damals gemacht wurde, wie auch die Priesterinnen des Arkanen Gartens die Zukunft mit Runen und Orakeln am Steinkreis im Hain vorhersagen lassen.


BOGENSCHIESSEN UND VIII ALASDAIR TROPHY - Wettbewerbe für Junioren und Senioren. Darüber hinaus werden die ganze Woche über Tests, Vorführungen und Bogenschießkurse vom ASD Dragon Rouge organisiert.


Hommage an die Liebe, wie sie die alten Kelten gelebt haben, inmitten der Natur, mit den Feierlichkeiten der Vereinigungen mit keltischem Ritus, die jedes Jahr bei Paaren jeden Alters sehr erfolgreich sind und die dieses Jahr auch von Bridge Macjvar und Atanvarniee gefeiert werden in friaulischer Sprache.


Dazu historische Zelte, Lager, Schlachten, Demonstrationen, Wahrsagereien und Nachstellungen antiker Rituale wie das uralte Fest der Lammas (Lughnasad), das einer der wichtigsten Gottheiten der Kelten gewidmet ist: dem Gott des Lichts Lugh. Angesichts des erzielten Erfolgs wird das Restaurant dem für 2021 vorgeschlagenen Schema folgen: Single Food Trucks mit riesigen Sandwiches mit Füllung nach alten mittelalterlichen Rezepten auch für Vegetarier, panierte Köstlichkeiten wie Mozzarella mit Trüffeln oder Zucchiniblüten, gegrillte Bilbo Beggins auf Kolben, die mittelalterlicher Grill mit mittelalterlichen Fleischgerichten und Suppen, süße und herzhafte Crêpes, aber auch leckere Pommes Frites mit Wurstscheiben für die Kleinen oder die für angelsächsische Länder typische gierige Neuheit: die Jacket Potatoes, eine exquisite Salzkartoffel gefüllt mit Köstlichkeiten. Begleitet wird alles von dem fabelhaften irischen Bier und von etwa dreißig Ausstellern mit keltischen und fantasievollen Handwerksständen, die den reichen Markt mit exklusiven Objekten färben werden.


Die beliebte Tafelausstellung über die Wanderungen der Kelten wird wieder vorgeschlagen, die im 8x8-Pavillon positioniert wird, sowie die Einzelausstellung von Okamy Mangart mit neuen eigenen Werken zum Thema Fantasy. Wir werden die Dryaden wieder mit den begehrten keltischen Frisuren haben und Francesca wird mit ihren pflanzlichen Henna-Tattoos zurückkehren ... Außerdem gibt es noch viele Workshops, die mit ECOFESTA und Recycling verbunden sind, wie zum Beispiel der Workshop zur Errichtung einer Festung oder die Kunst des Recyclings, um niedliche Blumentöpfe aus Plastikflaschen herzustellen, während Nina Lavenderfield zeigt, wie man bunte keltische Mandalas aus Wolle herstellt. Eine Ausstellung von Wolf McAjvars wunderbaren Schlössern, die aus recycelten Materialien geschaffen wurden, wird zu sehen sein.


Triskell ist auch umherziehend. Es gibt zwei Bühnen mit Märchenlesungen zu den Tönen der keltischen Harfe von Elisa Manzutto, am 8. Juli in der Villa Engelmann und am 9. Juli in der Villa Revoltella. Am 10. Juli um 21.00 Uhr wird im Schloss von San Giusto die Show der irischen Tänze Erin's Heartbeat mit 25 Tänzern der ŠIP - Šola Irskega plesa präsentiert, begleitet von Live-Musik der slowenischen Band Noreia und Special Guest, der Sopranistin Urška Kastelic, Cast kommen alle aus Ljubljana.


Am 16. Juli wird Clan Trumusio in Borgo San Mauro - Aurisina (TS) in der Bar "Ai Sportivi" (bei Edda) mit zwei kostenlosen Workshops sein: Tauchen Sie ein in die intensiven Düfte verschiedener Blumen und kreieren Sie Oleolithe mit Syrien, während Brigit er wird einen Glückstalisman mit einem keltischen Knoten machen.


Die Daridels machen drei Stationen: die erste am 22. Juli um 16.00 Uhr auf der Piazza Marconi in Muggia mit zwanzig Minuten Wandermusik mit Trommeln und Dudelsäcken, während sie am 23. Juli um 11.00 Uhr auf der Piazza della Borsa mit einer Überraschung auf dem Programm stehen der slowenischen Küste.


Ebenfalls am 23. Juli um 11.00 Uhr bringt die Uther Pendragon Cultural Association dank ihrer Partnerschaft mit der Ermada Flavio Vidonis Group Lesungen irischer Märchen mit der Stimme von Barbara Pernar zur archäologischen Stätte der Mitreo-Höhle in Duino . Feen zwischen Legenden und Traditionen in Südirland, enthalten im Programm „9° Duino & Buch, Geschichten Europas zwischen Steinen, Engeln und Weinen“.


Am 26. Juli tritt Fata Foglia mit ihrer keltischen Harfe ab 19.00 Uhr in der Villa Tissano auf.


Schließlich findet am 26. August um 21.00 Uhr der letzte Termin von Triskell Itinerante mit dem irischen Musikkonzert der Wooden Legs statt, das dank der 50. Ausgabe des World Folklore Etnos Festival auf der Piazza Cesare Battisti in Gorizia enthalten ist Partnerschaft mit der Etnos Association wollte eine Veranstaltung zur Förderung von „Go! 2025 Nova Gorica und Gorizia Europäische Kulturhauptstadt 2025“.


Schließlich die hochgelobte "Celtic Lottery", bei der die Uther Pendragon Association auch dieses Jahr wieder bis zu 15 Preise ausgelobt hat. Eine 7-tägige Reise für 2 nach Galicien und ein Wochenende in Irland, dann Flaschen Met, CDs und viele andere Preise. Warum versuchen Sie nicht Ihr Glück mit nur 2 Euro, um das Event zu unterstützen, indem Sie ein wunderbares Wochenende gewinnen? Mit der keltischen Lotterie können Sie! Das vollständige Reglement ist auf der Website www.celticevents.org einsehbar. Diejenigen, die dieses Event lieben, haben die Möglichkeit, es mit der Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen, zu unterstützen.


Triskell ist eine Veranstaltung, die die Umwelt respektiert, seit dem zwanzigsten Jahrestag ist sie ECOFESTA plastikfrei und das Motto, das sie auszeichnet, lautet: #faifestamausalatesta. Geschirr und Gläser sind alle aus zertifiziert kompostierbarem Material und müssen in die Abfallbehälter geworfen werden.


Das Triskell International Festival of Celtic Music and Culture hat zehn qualifizierte Partner: die Gemeinde Triest, die Gemeinde Muggia, die Ass. für Entwicklung und Kreativität von Krasnice (slowenisch), der Proloco del Mitreo di Duino-Aurisina, der A.S.D. Dragon Rouge, Ass. Kult. Aes Torkoi, Ass. Kult. Drei Drachen, die A.D. Gens d’Ys, die ASD Insubria Antiqua, die Etnos Gorizia Association.